Website-Icon dieBasis NRW

Inbetriebnahme von Nord Stream 2

Bereits beim Landesparteitag im Februar des Jahres, hat sich die Mehrheit der Mitglieder von dieBasis NRW für die sofortige Inbetriebnahme von Nord Stream 2 ausgesprochen.

Düsseldorf, 06.07.2022 – Wir fordern vehement das Ende des Wirtschaftskrieges und der Sanktionen gegen Russland. Der Krieg gegen die Ukraine kann so niemals beendet werden! Daneben hat keine Bundesregierung das Recht, Millionen Deutsche ärmer zu machen und die deutsche Wirtschaft zu ruinieren.

Bei einem Stopp russischer Gaslieferungen im kommenden Halbjahr würde Deutschlands Wirtschaftsleistung nach einer Studie des Prognos-Instituts (1) um 12,7 Prozent einbrechen. Von den Folgen wären in Deutschland rechnerisch rund 5,6 Millionen Arbeitsplätze betroffen.

Nicht „frieren für den Frieden“ und Duschregeln von Herrn Habeck sind hier die Lösung, sondern Gespräche mit Russland und der Bezug des benötigten Gases über Nord Stream 2.

#dieBasis NRW fordert sofortige Verhandlungen und die friedliche Lösung des Konflikts – zum Wohle aller Beteiligten.

Link: (1) https://www.prognos.com/de/projekt/lieferausfall-russischen-gases-folgen-fuer-die-deutsche-industrie

Die mobile Version verlassen