Digitalisierung des Geldes

Digitalisierung des Geldes macht unser Leben gläsern

Die Anwendung des Digital-Geldes im täglichen Mikrokosmos jedes Einzelnen macht jede seiner Bewegungen, seine Intentionen gläsern und ihn zwangsläufig durchschaubar und schutzlos.

Wer also gern abends sein Feierabendbier oder ein Glas Wein trinkt, wer Raucher ist oder gerne Süßigkeiten nascht, Freizeitaktivitäten betreibt oder Veranstaltungen besucht, sollte sich im Klaren sein, dass dies überall und immer nachvollziehbar ist –
WER, WO, WANN, WAS, WIE VIEL und sogar MIT WEM.
Daraus lassen sich Schlüsse ziehen über den Gesundheitsstatus, die Kreditwürdigkeit, die politische Einstellung usw. Der gläserne und berechenbare Mensch wird real!
Deshalb ist nur Bargeld gelebte Freiheit!