Beitragserhöhung

Krankenkassen- beiträge sollen erhöht werden

Düsseldorf, 24. März 2022 – Nach Angaben des Spitzenverbands der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) fehlen den Kassen für das Jahr 2023 insgesamt 17 Milliarden Euro.
Daher möchte Gesundheitsminister Lauterbach u.a. auch die Krankenkassenbeiträge erhöhen.

Wer also allen Ernstes geglaubt hat, das „Corona-Maßnahmen-Paket“ der Regierung zum Nulltarif zu bekommen, der wird nun eines Besseren belehrt.

Am Ende zahlen wir alle, wobei es vor allem die Arbeitnehmer der unteren und mittleren Einkommen trifft. Zusammen mit steigender Inflation und den explodierenden Energiepreisen bringt dies viele Menschen in finanzielle Not.

Früher konnte die SPD als Arbeiterpartei mit „sozialer Politik“ werben; heute dient sie Großkonzernen.

dieBasis: Für Politik, die den Menschen dient!

Quelle: https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/lauterbach-plant-anhebung-der-krankenkassenbeitraege,T0yVsJe