Website-Icon dieBasis NRW

Interview Prof. Bergholz

Stimmen aus der Basis

Prof. Bergholz, Risiko-Analyse und Qualitäts-Management, Ex-SIEMENS Risiko-Manager, Mitglied bei #dieBasis im Podcast Interview bei Langemann Medien

26. Juni 2021. „Meine politische Heimat ist #dieBasis.“

Prof. Bergholz war während der Coronakrise zwei Mal vor den Gesundheitsausschuss im Deutschen Bundestag geladen, 2020 und 2021.

„Stellen Sie sich vor:

Sie sind Physiker und beschäftigen sich einen großen Teil Ihres Berufslebens mit dem Qualitätsmanagement, den Risikoanalysen und den Industrienormen. Sie waren Manager für die Qualitätssicherung bei Infineon, einem börsennotierten Halbleiterhersteller mit rund 46.000 Mitarbeitern weltweit.

Irgendwann werden Sie von einer Partei gebeten, Ihre international anerkannte Expertise im Bereich der Datenanalyse und des Risikomanagements, Ihre Kenntnisse über Industrienormen, Standardisierungen von Produktionsprozessen und die Lösung komplexer Probleme auch zur Lösung der größten Krise im Nachkriegsdeutschland einzubringen. Sie werden dazu zweimal vor den Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages geladen. Sie referieren Ihre Erkenntnisse und Ihre Ergebnisse. Sie mahnen. Sie warnen. Sie zeigen dramatische Fehlentwicklungen auf.

Ihr Name ist Prof. Dr. Werner Bergholz, Ihre Worte werden weder von der Politik noch von den Leitmedien aufgegriffen.“

Quelle: Langemann Medien via YouTube.  (https://youtu.be/jZQoQOiD8Q4)

 

Die schriftliche Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung findet ihr hier:

https://www.bundestag.de/resource/blob/802668/28dabb19265f7b240fe2bbea253c12ba/19_14_0233-4-_ESV-Werner-Bergholz_Cov19-Teststrategie-1–data.pdf

Die mobile Version verlassen